Die Band wurde im Herbst 1994 gegründet und hat bereits eine Vielzahl von Auftritten hinter sich. Die Murvalley-Dixieland-Band besteht aus acht  Musikern und bietet ein Programm, dass - wie der Name der Gruppe schon sagt - vorrangig Dixieland beinhaltet. 

Das Standard-Programm der Band ist auf drei Stunden bei üblichen Pausen konzipiert, jedoch kann jederzeit - nach Vereinbarung - ein umfangreicheres Programm geboten werden. Sofern das erweiterte umfangreichere Kommerzprogramm erwünscht wird, kommen dabei auch zahlreiche Stücke von Glenn Miller bis hin zu Evergreens aus den 50er und 60er Jahren zusätzlich zum Dixieland-Programm zur Aufführung. Gesangsstücke sind sowohl im Dixie-Programm, als auch im Kommerz-Programm ein wichtiger Bestandteil. Optimal eignet sich die Band-Performance für Stadt- und Marktfeste, für einen Dixie-Brunch, Früh- bzw. Dämmer-Schoppen, für Gastgartenveranstaltungen, Firmenpräsentationen sowie für Ausstellungen, etc.

Die Gage für die Acht-Mann-Partie? 
Sie werden positiv überrascht sein! Obwohl die vier Bläser in der Band alle auf ein  abgeschlossenes Musik-Studium verweisen dürfen, spielen sie in dieser Formation mit, weil sie Spaß an der Dixieland-Musik haben und sich durch Improvisation aber auch durch musikalische Perfektion auf ihrem Instrument so richtig entfalten („austoben“) können. Dadurch ist

                                       alte Besetzung:


beim Dixieland-Programm der Tarif relativ günstig! Dieser richtet sich nach der Anzahl der Stunden sowie der Entfernung vom Sitz der Band (5580 Tamsweg im Land Salzburg). Senden Sie doch einfach ein 
E-Mail 
murvalley-dixielandband@aon.at  oder rufen Sie an 06474 7083.